Trotz der mäßigen Wetteraussichten versammelten sich am Mittwochabend eine Handvoll Engagierter am Falckensteiner Strand in Kiel, um beim Beach Clean Up von Cowork Nord und der Surfrider Foundation gemeinsam Müll an Kiels größtem Strand zu sammeln. Nach kurzer Einweisung und einem kleinen Kennenlernen machten sich alle – wider erwarten bei strahlendem Sonnenschein – ans Müllsammeln am fast menschenleeren Strand, an dem sich trotzdem viel Zigarettenkippen und anderer Unrat finden ließen. So kam insgesamt ein großer Müllsack voll Abfall zusammen.

Nach der einstündigen Aufräumaktion mit freundlicher Unterstützung der Surfschule Westwind gab es dann bei einem Feierabend-Getränk die Möglichkeiten zum entspannten Austausch. So konnte das Event in angemessener Atmosphäre ausklingen und die Motivation war entsprechend bei allen Beteiligten groß, an künftigen Aktionen wieder teilzunehmen.