Cowork Nord beim InnovationsFestival

„Du möchtest die neusten Projekte und innovativen Produkte aus der Region kennenlernen? Dann sei beim Innovationsfestival am 30. und 31. August dabei, wenn es wieder heißt: neu.nachhaltig.nordisch!

Zusammen mit rund 60 Ausstellern bestreiten wir das zweite InnovationsFestival in Kiel. Der Auftakt am 30. August findet in dem tollen Ambiente der lille Brauerei in Kiel statt, wo es um kreative Räume geht. Die Leitfragen: „Was sind kreative Räume? Wo sind sie? Und wofür sind sie wichtig?“ werden in Keynotes und Podiumsdiskussionen besprochen und diskutiert. Zu den Keynote Speakern gehören neben anderen SarahJarsbo vom Sydhavnen in Aarhus, Max Kühl vom Gastgeber lillebräu und Laura Vogel von LAIK.DESIGN.Abgerundet wird der Abend mit Live Musik und Netzwerken.

Am Samstag den 31. August bieten Teilnehmer*innen im Anscharpark verschiedenste Ausstellungen, Stände, Vorträge und Workshops an, die zum Mitmachen, Anschauen, Zuhören und Netzwerken einladen. Es sind spannende Projekte von yooweedoo vor Ort, Künstler*innen mit besonderen Zeichen- und Schreibtechniken und Ihr habt die Möglichkeit, mit dem Team von MakerCube 3D-Drucker, Lasercutter und die frisch aus den USA eingetroffene Shaper Origin Tisch-Fräse (Bild) auszuprobieren!

Selbstverständlich darf beim Thema kreative Räume Cowork Nord nicht fehlen. Entsprechend sind wir mit einem kleinen Team selbst vor, und freuen uns über jeden Besucher, der sich über unser Angebot informieren will.

Für weitere Informationen zum InnovationsFestival, den Hintergründen und dem aktuellen Planungsstand besucht auch die Website vom InnovationsFestival  und die Facebook-Eventpage.

Das Festival ist Teil des deutsch-dänischen Projekts VekselWirk und wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.“