Deine Idee in 3D – mobiles Hightech-Prototyping bei Cowork Nord

Mobiles Hightech-Prototyping bei Cowork Nord. Sie heißen „MakerCubes“, sehen aus wie riesige Würfel, sind leicht zu transportieren und enthalten High-Tech-Geräte wie 3D-Drucker, CNC-Fräsen oder Lasercutter. Mit ihnen kann nach dem Motto ‚einfach machen‘ ein Einstieg in die digitalen Fertigungsmöglichkeiten vermittelt werden. Ab dem 12. August stehen Maker Cubes bei Cowork Nord – inklusive Einweisung und Betreuung durch Fachpersonal – für 3 Wochen zur freien Verfügung.

Was ist ein MakerCube?

MakerCubes sind rund 1 Kubikmeter Hightech. Es sind transportable Technikwürfel, die die populärsten Maschinen aus FabLabs mobil machen – und somit an jeden Ort in Schleswig-Holstein bringen können. MakerCubes enthalten technische Geräte der neuesten Generation, mit denen vor Ort mit aktuellsten Fertigungstechniken gearbeitet werden kann. Es sind fünf verschieden ausgestattete MakerCubes verfügbar, so dass Unternehmen und Interessierte nach Ihren Anforderungen den passenden Cube nutzen können. Enthaltene Geräte sind zum Beispiel 3D-Drucker mit unterschiedlichen Verfahren, Desktop-CNC-Fräse, 360°-3D-Scanner, Laser-Cutter und ein 4-Achs-Roboter-Arm.  Die Nutzer der MakerCubes erhalten zunächst eine ausführliche Schulung, sodass sie eigenständig mit den Maschinen arbeiten können.

Was ist der Nutzen von Maker Cubes?

MakerCubes bieten die Möglichkeit, sich mit modernsten Fertigungsmethoden zu beschäftigen und den Nutzen für den individuellen Einsatz zu testen oder kurzfristig eigene Ideen umzusetzen.
Ob Start-up, Selbstständige, Handwerksbetrieb oder Produktionsbetrieb – die Adressaten des Formats sind vielfältig und auch eine Vernetzung der Unternehmen untereinander kann ein möglicher Gewinn des Projektes sein. Frische Potenziale in der Ideen- und Produktentwicklung und in der Fertigung können genutzt werden. Die schnelle Entwicklung von Prototypen und die Produktion von Einzelstücken und Kleinserien eröffnen neue Möglichkeiten. Zudem wirkt das Experimentieren mit neuen Möglichkeiten und aktuellen Maschinen auch für Mitarbeiter inspirierend.

Wann und wo habe ich die Gelegenheit mit einem Maker Cube zu experimentieren?

12.8. – 16.8.2019 im Cowork Nord Coworking Space im GTZ Schwentinental

19.8. – 23.8.2019 im Cowork Nord Coworking Space im GZH Hohenwestedt

26.8. – 30.8.2019 im Cowork Nord Coworking Space im TÖZ Eckernförde

Das Projekt MakerCubes wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus aus Mitteln des Digitalisierungsprogramms des Landes Schleswig-Holstein. Cowork Nord ist ein von der KielRegion und EU.SH gefördertes Projekt von WFG und WFA.