Cowork Nord & Surfrider Foundation Beach Cleanup ein voller Erfolg

Zigarettenkippen das Hauptproblem – volle Müllsäcke auch ohne viel offensichtlichen Plastikmüll. Am Donnerstag, den 04. Juli war es soweit: Dem Aufruf von Cowork Nord und der Surfrider Foundation zum Beach Cleanup folgten fast 20 naturverbundene und engagierte Menschen aus Kiel, Eckernförde und Umgebung. Nach einer kleinen Einweisung und der Ausgabe von Handschuhen und Mülltüten ging es direkt los. Nach einer guten Stunde war klar, auch ein auf den ersten Blick sauberer Strand ist es nicht. Massenweise Zigarettenkippen sowie Kleinteile wie Strohhalme, Pommes-Gabeln etc. füllten mehrere Müllsäcke. Das Ziel, den Strand zu reinigen, und zudem ein Bewusstsein für Sauberkeit und Meeres- und Umweltschutz zu schaffen, damit jeder Einzelne auf Müllreduzierung und -vermeidung achtet, wurde mehr als erfüllt – zudem mehrere Pressevertreter anwesend waren und schon im Vorfeld auf Delta Radio und RSH über unsere Aktion berichtet wurde. Im Anschluss an das Cleanup gab es zum entspannten Ausklang noch kühle Getränke von Lille und Lemonade. Am Ende waren sich alle einig – die Veranstaltung schreit nach Wiederholung. Wird bald passieren, versprochen!